Der Ergebnisworkshop vom 1. Oktober - eine kurze Nachlese

ergebnisworkshopAm 1. Oktober 2009 fand in den Redoutensälen in Linz der Ergebnisworkshop zum Projekt REGIO Energy statt.

Erstmals wurden regionalisierte Potenzialszenarien zu neun erneuerbaren Energieträgern präsentiert und auch der Zusammenhang zwischen Angebot und Nachfrage erörtert: In Form von drei Szenarien - mini-midi-maxi - wurde aufgezeigt, welches Ausbaupotenzial für die neun Energieträgern regionsbezogen bis 2020 möglich ist. Damit wurde - nach dem Motto "Wo ein Wille ist, dort ist auch ein Weg" - der Bogen für die zukünftige Entwicklung gespannt von mini (geringes Engagement) bis maxi (ambitionierte Energiepolitik).

Rund 50 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich erörterten intensiv die Ergebnisse und die mögliche zukünftige Entwicklung der Energieträger in Österreich. Eine hochrangige Podiumsdiskussion rundete die Veranstaltung ab.

Die Ergebnisse werden in den nächsten Wochen Projekthomepage präsentiert.