Biomasse Viehwirtschaft - Reduziertes technisches Potenzial

Viehwirtschaft - Reduziertes technisches Potenzial

Berechnung des reduzierten techischen Potenzials

Das eingeschränkte technische Potenzial baut darauf auf, dass aufgrund unterschiedlicher Haltungsmethoden und gesetzlicher Verordnungen ein eingeschränktes Sammelvermögen von Wirtschaftsdünger durch Freilandhaltung gegeben ist. So ist die Sammlung von Wirtschaftsdünger auf Almen, bei Freilandhhaldung etc. so gut wie nicht möglich. Daher wird in dieser Studie wird davon ausgegangen, dass an 120 Tagen im Jahr keine Wirtschaftsdüngersammlung möglich ist.

Reduziertes technisches Potenzial

Dadurch sinkt das technische Potenzial an Trockenmasse auf 2.135.000 atro Tonnen, und der Energieertrag sinkt auf 4.710 GWh. Die Bezirke mit den höchsten Energieausbeuten sind Amstetten mit 206 GWh, Feldbach mit 165 GWh, und Braunau am Inn mit 157 GWh.

Weiter zur allgemeinen Bedeutung der Viehwirtschaft als Lieferant erneuerbarer Energien.